Das 1. gemeinsame Sommercamp des EVB war ein Volltreffer

Ein intensives und aufregendes Wochenende erlebten rund 80 Teilnehmer des ersten gemeinsamen Sommercamps des EVB. Die Idee, beide Abteilungen, Eishockey und Eiskunstlauf, in ein Camp zu integrieren, wurde schon während der letzten Wettkampfsaison geboren. 

Die Eishockeyabteilung des EVB war beim gemeinsamen Sommercamp mit Kindern der Jahrgänge 2007 und jünger vertreten. Bei den intensiven Trainingseinheiten auf dem Eis und Trockentraining auf dem Sportplatz zeigten alle Teilnehmer großes Engagement. Auch Aktive des Inzeller Nachwuchses nahmen am Camp teil. Die Kooperation mit Inzell hat mit dem Sommertrainingslager einen sehr guten Anfang genommen und war die optimale Vorbereitung auf die kommende Saison, die Mitte September startet. 

Die Eiskunstlaufabteilung brachte Läufer aus ganz Bayern zusammen. Das Interesse und  die Anfragen waren sehr groß. Teilgenommen haben Mitglieder der Vereine aus Inzell, Waldkraiburg, Deggendorf, Dorfen, Erding, Burgau, Miesbach und Bad Aibling. Sieben erfahrene und lizenzierte Trainerinnen betreuten die Kinder vom Anfänger- bis zum höchstem Kürklassen Level. Jeden Tag wurden 3 Stunden Eistraining und Trockentraining mit Athletik absolviert.

Es hat unglaublich viel Spaß gemacht. Der EVB Vorstand bedankt sich herzlich für das Engagement und die tolle Betreuung bei allen Trainern und Helfern.


Kinder- und Jugendolympiade 2019

Auch in diesem Sommer war der EVB mit den Abteilungen Eishockey und Eiskunstlauf an der Kinder- und Jugendolympiade an der Breitwiese in Berchtesgaden vertreten. Trotz Hitzeschlacht bei etwa 36 Grad waren 16 Teilnehmer des EV Berchtesgaden vertreten. Alle Kinder gaben ihr Bestes uns somit konnten starke Leistungen erzielt werden.

So belegte zum Beispiel Maximilian Streif (Buben Jahrgang 2008 / 11 Jahre) in der Gesamtwertung Platz 1. Tonio Eder, Zentner Luca und Kilian Stähler schlugen sich auch sehr gut und schafften Platz 5, 8 und 9. Bei den Buben Jahrgang 2009 / 10 Jahre wurde Tobias Bork 5. Der stärker besetzte Jahrgang 2010 / 9 Jahre bei den Buben war auch sehr erfolgreich. Vincent Sieger belegte Platz 1, ihm folgte mit dem Dritten Platz Leon Werner, dem 4. Platz Samuel Greene, dem 9. Platz David Fata und Platz 10 belegte Sebastian Molnar.

Auch die Mädchen waren mit Spitzenplätzen dabei. Bei Jahrgang 2010 / 9 Jahre belegte Maresa Streif den Dritten Platz, dicht gefolgt von Maxima Streck mit dem 4., Helena Agarius mit dem 5. und Eva Stähler mit dem 11. Platz. Die kleinsten Mädchen mit Jahrgang 2011 / 8 Jahre schafften Platz 5 mit Hannah Lager, Platz 6 mit Nina Rossmann und Platz 11 mit Laura Werner. Gratulation an alle Kinder! Ihr wart spitze!

 

Großer Dank gilt auch allen Eltern, Helfern und Organisatoren, die trotz Hitze eine wunderbare Veranstaltung durchführten. #evb #evberchtesgaden #team #spiel #sport #spass #zusammenhalt


Watzmanncup 2019

(as, 16.03.2019)   Am vergangenen Samstag fand in der Eishalle an der Schießstätte der Watzmanncup 2019 statt. Der Einladung von EVB Jugendleiter Dr. Wolfgang Zern folgten der TSV Trostberg, DEC Inzell und die Blackbears aus Freising. Mit dem Team des EV Berchtesgaden traten somit am vergangenen Samstag vier Mannschaften mit über 50 Jungs und Mädchen im Alter zwischen vier und neun Jahren an. Die Mannschaften spielten zweimal gegeneinander, zwischendurch konnten die jungen Nachwuchstalente bei einem Skill-Wettbewerb ihre Fähigkeiten im Eislaufen und im Umgang mit dem Puck den zahlreichen Zuschauern zeigen. Inzell holte sich den Turniersieg, gefolgt von Freising, Trostberg und Berchtesgaden. Alle Kinder hatten auf dem Eis einen Menge Spaß und nach fünf Stunden Eishockey wurde das gelungene Turnier mit einer großen Siegerehrung beendet.

 

Der EV Berchtesgaden spielte in folgender Aufstellung:

 

Tor: Ida Zimpel, Sylvester Schäfer
Leon Werner, Maresa Streif, Joshua Pascota, Rasmus Boehm, David Fata, Hannes Niedermayer, Sebastian Molnar, Samuel Greene, Maximilian Murf, Sebastian Moderegger, Vincent Sieger, Ludwig Streck, Benjamin Graubmann, Eva Moderegger, Benedikt Lukesch, Emilio Kropiunik.

 


Elternspiel 2019

Am 9. März trafen sich ein paar sportliche und mutige Eltern zum Elternspiel. Mütter und Väter konnten so die schnellste Sportart einmal selbst erleben. Zum Teil mussten die Eltern auch sehr schnell feststellen, dass es doch nicht so ganz "easy" ist auf dem Eis Fahr- und Schusstechnik zu koordinieren. Einige Kinder halfen auf der Bank, spielten die Musik ab oder gaben ihren Eltern nützliche Tipps bei der Spielstrategie. Andi Stöckl tauschte für dieses Spiel seinen Posten als Trainer zum Schiedsrichter. Zu Gunsten der Eltern wurden einige Spielzüge mit einem zugedrückten Auge geduldet. ;-)

Zum Abschluss ging es dann gemeinsam in das Gasthaus "Zur Schießstätte".



Eishockeycamp vom 24. bis 26. August 2018

In der Zeit vom 24.08.18 – 26.08.18 fand in der Berchtesgadener Eishalle ein Sommertrainingslager für den Nachwuchs statt. Auf dem Eis waren die Trainingsgruppe der U9 und der U11. Jede Altersgruppe hatte täglich zwei  Eiszeiten. Die Trainingsschwerpunkte lagen auf Laufschule, Technik- und Taktiktraining. Die Teambildung war ein wichtiger Aspekt des Sommercamps.  Die Teilnehmer  verbtrachten den ganzen Tag miteinander und bereiteten sich intensiv auf die kommende Saison vor, in der ein Einsatz beider Altersklassen in der Verbandrunde des Bayerischen Eissportverbandes geplant ist. Auch die erste Mannschaft des EV Berchtesgaden war zu dieser Zeit erstmals auf dem Eis.


EVB-Nachwuchs bei der 14. Kinder- und Jugendolympiade am Start

Eröffnung mit dem Bobteam Lochner und EVB Fackelträger Christian Bork
Eröffnung mit dem Bobteam Lochner und EVB Fackelträger Christian Bork

 Am 1. Juli 2018 wurde am Sportplatz Breitwiese in Berchtesgaden die mittlerweile 14. Auflage der traditionellen Kinder- und Jugendolympiade ausgetragen, wie immer perfekt organisiert vom Förderverein das Sporttalent und der Unterstützung von zahlreichen Helfern aus den Wintersportvereinen.

Das EVB-Team ging mit 16 Nachwuchssportlern an den Start. Die Kids der U9 und U11 Mannschaften zeigten beim Leichtathletischen Vierkampf (Weitsprung, Wurf, Sprint und 800-Meterlauf) hervorragende Leistungen. Vincent Sieger stand in seiner Altersklasse ganz oben auf dem Treppchen, weitere Stockerlplätze erreichten Leon Werner,  Maximilian Streif und Maxima Streck. Durch die vorderen Platzierungen aller EVB-Kids erreichte das junge Team den vierten Platz in der Vereinswertung – die Ergebnisse werden gleichzeitig als Abnahme des Deutschen Sportabzeichens des DOSB gewertet.


U8 beim Osterturnier in Bad Tölz

(as, 07.04.18)  Auf Einladung des EC Bad Tölz nahmen die jüngsten Eishockeycracks des EV Berchtesgaden am Osterturnier der Tölzer Löwen teil.

Mit am Start waren die Mannschaften aus Miesbach, Reichersbeuern, Geretsried, Rosenheim und Hausherren aus Bad Tölz. Die Puck Pumas aus Berchtesgaden erwarteten schwere Spiele,  doch sie zeigten, dass sie durchaus mit den besten Nachwuchsteams aus Bayern mithalten können. Am Ende des Tages gingen alle Teilnehmer als Gewinner vom Eis. Mit diesem perfekt organisiertem Turnier endet die Eiszeit nun endgültig. Ab Ende April beginnt das Sommertraining für den Nachwuchs, die Puck Pumas würden sich über neue Mannschaftskameraden freuen, einfach Kommen und Mitmachen


U8 / U10 Watzmanncup

(as, 17.03.18) Der EV Berchtesgaden veranstaltete am letzten Samstag in der Eishalle an der Schießstätte den ersten Watzmanncup, ein Turnier für Nachwuchsmannschaften der Altersklassen U8/U10. Jugendleiter Dr. Wolfgang Zern hatte eingeladen und durfte die Mannschaften aus Reichersbeuern, Miesbach, Ottobrunn und das heimische Team des EVB begrüßen. Es standen 5 Stunden Eishockey auf dem Programm. Zunächst spielte jeder gegen jeden, anschließend wurde auf der Eisfläche ein Geschicklichkeitsparcour aufgebaut, den jeder der nahezu 80 Spieler/innen zu bewältigen hatte. Hier waren eisläuferische Fähigkeiten, Stickhandling und Schussgenauigkeit gefragt. Nach der Mittagspause fanden die Rückspiele statt. Der SC Reichersbeuern, eine der größten Talentschmieden in Deutschland holte sich erwartungsgemäß den Turniersieg. Die EVB Pumas spielten mit viel Leidenschaft und schlugen sich wacker. Gegen die höherklassig spielenden Gästemannschaften konnte zwar kein Sieg errungen werden, doch sahen die zahlreichen Zuschauer, darunter auch die Tölzer Eishockey Ikone Lorenz Funk jr., dass beim EVB hervorragende Nachwuchsarbeit geleistet wird. Mit einer feierlichen Siegerehrung wurde das perfekt organisierte Turnier beendet.
Link zur Bildergalerie

 


Elternspiel 2018

Einige Eltern des Eislaufverein Berchtesgaden e.V. haben am Samstag, den 10. März 2018, ein Elternspiel ausgetragen. Alle Eltern, egal ob männlich oder weiblich und Können, waren hierzu herzlich eingeladen. Gespielt wurde mit drei Mal dreißig Minuten. Im Vordergrund stand dabei der Spaß! Die Nachwuchsspieler bzw. die Kinder standen den Eltern mir Rat und Tat zur Seite. Sie gaben viele Tipps bei der Spielstrategie und sie feuerten die Eltern lautstark an. Einige Eltern erkannten dabei schnell, dass der Eishockeysport sehr schnell und anstrengend ist. Nach dem Elternspiel ging es zur Gaststätte „Zur Schießstätte“ wo man zum gemütlichen Teil überging.


Eisfasching 2018

Am 11. Februar 2018, also der Faschingssonntag, organisierten die beiden Abteilungen des Eislaufverein Berchtesgaden e.V. einen sogenannten Eisfasching. Alle Maschkara, egal ob jung oder alt, waren hierzu recht herzlich eingeladen. Etwa 380 Besucher folgten diesem Aufruf.

Schon beim Eintritt bekamen die Kinder einen Krapfen und die Eltern ein Glas Sekt gratis. Diese waren im Eintrittspreis inbegriffen. Viele nahmen diese Geste gerne an.

Auf dem Eis wurden verschiedene Spiele abgehalten, die besten Masken wurden prämiert und die Eisprinzessinnen boten eine kurze Showeinlage unter dem Motto "Cowboy und Indianer" dar.

Die Eltern der Eishockey- und Eiskunstlaufkinder bewirteten die Besucher mit einem süß-sauren Buffet. Auch der Kiosk war an diesem Tag für den EVB zugänglich. Hier konnte man warme Würstel oder heiße Getränke kaufen. 

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die bestimmt auch in der nächsten Saison Wiederholungsbedarf hat.

 

Ein großer Dank an alle Kinder, Eltern und Helfer! Ihr wart einfach nur spitze!!!

 


U8 gegen EHC München am 26.03.2017


Elternspiel am 18.03.2017


Golfschnuppern für den EVB-Nachwuchs am 08.06.2015

Fotos sagen oft mehr als Worte ...


Kinder- und Jugendolympiade 2013

(as, 08.07.13),

Bereits zum 10. Mal fand in diesem Jahr die Kinder- und Jugendolympiade statt. An diesem Sportfest, organisiert vom Talentzentrum Wintersport Berchtesgaden, nahmen ca. 200 junge Sportler aus allen Wintersportdisziplinen teil, darunter auch 17 Eissportler vom EVB. Das Ereignis begann mit einem Fackellauf der einzelnen Vereine. Die jungen Sportler starteten in den 5 Gemeinden des Talkessels und trugen das olympische Feuer bis ins Stadion an der Breitwiese. Anschließend fand der leichtathletische 4-Kampf statt, die Kleinstein konnten beim Skitty-Geschicklichkeitslauf mitmachen. Den Abschluss bildeten die Staffelrennen. Mit Christoph Zern und Sebastian Kistenmacher (er startete  für den SKB), konnten zwei Eishockeyspieler beim Vierkampf in ihrer Altersklasse gewinnen. Rebecca Anfang aus der Eiskunstlaufabteilung erreichte einen hervorragenden 2. Platz in ihrer Altersklasse. Mehr Infos und alle Ergebnisse sind auf der Homepage des TZW zu finden.


EVB - Inzell


1te in Regen


Sommercamp 2011


Elternspiel am 27.03.2011


Bilder vom Eishockey-Sommercamp 2010