EVB News


Manuel Edfelder marschiert in die DEL

Mit dem Wechsel nach Düsseldorf geht ein Traum in Erfüllung

Der 21-Jährige Manuel Edfelder hat mit dem Wechsel zur Düsseldorfer EG den Sprung in die DEL geschafft.

Der gebürtige Reichenhaller spielte im Nachwuchs und in der ersten Mannschaft bis 2013 für den EVB. Dann wechselte er zu den Starbulls Rosenheim in die DEL2, wo er weit über 100 Spiele bestritt und sich hervorragend weiter entwickelte. Kürzlich unterschrieb der U20 Nationalspieler seinen Profivertrag in Düsseldorf.

 

Manuel Edfelder: „Für mich geht mit dem Wechsel zur DEG ein Traum in Erfüllung. Für jeden jungen Spieler ist die DEL natürlich das Ziel. Ich möchte mich in Düsseldorf ständig weiter verbessern und möglichst viel Eiszeit sammeln. Dafür werde ich vom ersten Trainingstag an alles geben.

 

 

Der EVB ist stolz auf Manu, weiter so ……..

 


Sommertraining U8-U10-U12

Das Off Ice-Training für den Nachwuchs hat begonnen, hier die Termine:

Jeden Dienstag von 17:00 bis 18:15 am Inlinehockey-Platz neben dem EVB Kaser

Koordination-Beweglichkeit-Sticklhandling

 

Jeden Donnerstag, 16:00 bis 17:30 am Sportplatz Breitwiese

Grundlagen Athletik-Leichtathletik

für die Jahrgänge 2003 bis 2009 im Rahmen des Sommertrainings des Talentzentrum Berchtesgaden "das Sporttalent"

 

Neueinsteiger und interessierte Kinder sind jederzeit willkommen. Informationen gibt es bei den Jugendleitern Wolfgang Zern (w.zern@kabelmail.de) und Andi Stöckl (andi.stoeckl@t-online.de)

 


Die aktuellen Spiele der EVB Teams

Saison beendet


Großzügige Spende von Benedikt Kohl für den EVB-Nachwuchs

Prominenter Besuch beim Heimspiel der ersten Mannschaft am letzten Freitag. Benedikt Kohl, unser Nationalspieler und DEL-Profi freute sich über den 10:0 Erfolg des EVB gegen den MEK München.
In der Drittelpause überreichte Beni einen Scheck über 1000 € für den EVB-Nachwuchs. Vielen Dank für diese großzügige Spende.



EVB schafft Rechtsklarheit

Rechtsanwältin Julia Schwarz erkämpfte mit dem zweiten Vorsitzenden des EV Berchtesgaden Rupert Kellerbauer (r.), dass ab sofort EU-Gemeinschaftsbürger und ihnen nach dem EU-Recht gleichgestellte Personen in beliebiger Anzahl bei Amateurclubs an Verbandsligaspielen teilnehmen dürfen. Darüber freute sich der slowakische Spieler Roman Juras, der nun neben dem Salzburger Stefan Quintus auch in der nächsten Saison auflaufen darf. (Foto: Wechslinger)