News



Vereinsausflug zum Bauerngolf

Für den 14. Juli 2018 organisierte die Vorstandschaft einen Vereinsausflug für den Nachwuchs. Beide Abteilungen des Eiskunstlaufverein Berchtesgaden e.V. konnten mit Ihren Eltern zum Bauerngolf am Samerberg fahren. Allen machte es sichtlich Spaß! Nach der Rückkehr vom Bauerngolf wurde am Vereinskaser beim Asphaltplatz an der Eishalle der Grill "angeschmissen". Alle konnten sich hier mit Würstel- und Fleischsemmeln stärken, bevor es nach einem langen Tag gemütlich zu Ende ging.


EVB-Nachwuchs bei der 14. Kinder- und Jugendolympiade am Start

Eröffnung mit dem Bobteam Lochner und EVB Fackelträger Christian Bork
Eröffnung mit dem Bobteam Lochner und EVB Fackelträger Christian Bork

Am 01. Juli 2018 wurde am Sportplatz Breitwiese in Berchtesgaden die mittlerweile 14. Auflage der traditionellen Kinder- und Jugendolympiade ausgetragen, wie immer perfekt organisiert vom Förderverein das Sporttalent und der Unterstützung von zahlreichen Helfern aus den Wintersportvereinen.

Das EVB-Team ging mit 16 Nachwuchssportlern an den Start. Die Kids der U9 und U11 Mannschaften zeigten beim Leichtathletischen Vierkampf (Weitsprung, Wurf, Sprint und 800-Meterlauf) hervorragende Leistungen. Vincent Sieger stand in seiner Altersklasse ganz oben auf dem Treppchen, weitere Stockerlplätze erreichten Leon Werner,  Maximilian Streif und Maxima Streck. Durch die vorderen Platzierungen aller EVB-Kids erreichte das junge Team den vierten Platz in der Vereinswertung – die Ergebnisse werden gleichzeitig als Abnahme des Deutschen Sportabzeichens des DOSB gewertet.

 

 

 


Ehrungen am 26. April 2018

Bei der Jahreshauptversammlung am 26. April 2018 wurden auch einige langjährige Mitglieder des Eislaufverein Berchtesgaden e.V. geehrt.

Zum Teil beachtlich lange Vereinszugehörigkeit.

25 Jahre: Brandner Sylvester, Karl Florian (nicht auf dem Bild),Kohl Simon und Kohl Benedikt

40 Jahre: Mittner Bartholomäus

45 Jahre: Irlinger Georg (nicht auf dem Bild)

60 Jahre: Lochner Hans (nicht auf dem Bild)

65 Jahre: Schwab Hermann und Stanggassinger Fritz

70 Jahre: Rutz Kurt

 


Sommertraining


U8 beim Osterturnier in Bad Tölz

(as, 07.04.18)  Auf Einladung des EC Bad Tölz nahmen die jüngsten Eishockeycracks des EV Berchtesgaden am Osterturnier der Tölzer Löwen teil.
Mit am Start waren die Mannschaften aus Miesbach, Reichersbeuern, Geretsried, Rosenheim und Hausherren aus Bad Tölz. Die Puck Pumas aus Berchtesgaden erwarteten schwere Spiele,  doch sie zeigten, dass sie durchaus mit den besten Nachwuchsteams aus Bayern mithalten können. Am Ende des Tages gingen alle Teilnehmer als Gewinner vom Eis. Mit diesem perfekt organisiertem Turnier endet die Eiszeit nun endgültig. Ab Ende April beginnt das Sommertraining für den Nachwuchs, die Puck Pumas würden sich über neue Mannschaftskameraden freuen, einfach Kommen und Mitmachen


U8/U10 Turnier um den Watzmanncup

(as, 17.03.18) Der EV Berchtesgaden veranstaltete am letzten Samstag in der Eishalle an der Schießstätte den ersten Watzmanncup, ein Turnier für Nachwuchsmannschaften der Altersklassen U8/U10. Jugendleiter Dr. Wolfgang Zern hatte eingeladen und durfte die Mannschaften aus Reichersbeuern, Miesbach, Ottobrunn und das heimische Team des EVB begrüßen. Es standen 5 Stunden Eishockey auf dem Programm. Zunächst spielte jeder gegen jeden, anschließend wurde auf der Eisfläche ein Geschicklichkeitsparcour aufgebaut, den jeder der nahezu 80 Spieler/innen zu bewältigen hatte. Hier waren eisläuferische Fähigkeiten, Stickhandling und Schussgenauigkeit gefragt. Nach der Mittagspause fanden die Rückspiele statt. Der SC Reichersbeuern, eine der größten Talentschmieden in Deutschland holte sich erwartungsgemäß den Turniersieg. Die EVB Pumas spielten mit viel Leidenschaft und schlugen sich wacker. Gegen die höherklassig spielenden Gästemannschaften konnte zwar kein Sieg errungen werden, doch sahen die zahlreichen Zuschauer, darunter auch die Tölzer Eishockey Ikone Lorenz Funk jr., dass beim EVB hervorragende Nachwuchsarbeit geleistet wird. Mit einer feierlichen Siegerehrung wurde das perfekt organisierte Turnier beendet.
Link zur Bildergalerie

 


Großzügige Spende von Benedikt Kohl

Prominenter Besuch beim Heimspiel der ersten Mannschaft am letzten Freitag. Benedikt Kohl, unser Nationalspieler und DEL-Profi, freute sich über den 10:0 Erfolg des EVB gegen den MEK München.
In der Drittelpause überreichte Beni einen Scheck über 1000 € für den EVB-Nachwuchs. Vielen Dank für diese großzügige Spende.


EVB schafft Rechtsklarheit

Rechtsanwältin Julia Schwarz erkämpfte mit dem zweiten Vorsitzenden des EV Berchtesgaden Rupert Kellerbauer (r.), dass ab sofort EU-Gemeinschaftsbürger und ihnen nach dem EU-Recht gleichgestellte Personen in beliebiger Anzahl bei Amateurclubs an Verbandsligaspielen teilnehmen dürfen. Darüber freute sich der slowakische Spieler Roman Juras, der nun neben dem Salzburger Stefan Quintus auch in der nächsten Saison auflaufen darf. (Foto: Wechslinger)