EVB News:

Berchtesgadener Marktfest ein voller Erfolg

Bei optimalen Marktfestwetter konnten wir gemeinsam mit den Aktiven Unternehmern und den Vereinen ein rauschendes Fest bis früh in die Morgenstunden feiern. Mit unseren frischen Burgern, von Heidi und Valentina mit Liebe zubereitet, waren wir, was das Essen betrifft, sicher unter den TOP 3 des Festes. Und auch unser Wölblinger Wein kam sehr gut an.

Ein großes Kompliment an alle Helfer, es zeigt sich einmal mehr wie wichtig es ist zusammen zu halten. Danke dafür.

Der EV Berchtesgaden servierte am Marktfest feine Weine aus der Bischofswiesener Partnergemeinde Wölbling. Weißburgunder, grüner Veltliner und der Blaufränkische waren auch diese Jahr ein Highlight für jeden Weinkenner.

Ligeneinteilung Senioren

Wir wurden von der SG 1.EHF / EHC München informiert, dass die Mannschaft nicht am Spielbetrieb teilnehmen kann und ihre Meldung zurück zieht.

 

Somit verbleiben in der Gruppe 2 nur noch 8 Mannschaften.

 

EV Aich

EV Berchtesgaden

ASV Dachau

ESV Gebensbach

DEC Inzell

EHC Klostersee,

München EK

EHC Waldkraiburg 1b

 

Geplant wird nun:

Analog zur Gruppe 1, wird eine 1 1/2-fach-Runde gespielt, d.h. nach der Einfachrunde spielen jeweils 4 Mannschaften (Klostersee, Waldkraiburg, Inzell, Berchtesgaden sowie Aich, Gebensbach, München und Dachau) nochmals eine Einfachrunde. Damit kommen wir pro Mannschaft auf insgesamt 20 Spiele.